KONTAKT    ¦    ANREISE    ¦    INTERN    ¦    LINKS    ¦    IMPRESSUM
Stockhammer Installations GmbH Landeck und Samnaun, Installateur in Landeck und Samnaun
Stockhammer GmbH Landeck, Installateur LandeckStockhammer GmbH Samnaun, Installateur Samnaun

Nicht nur Fett, auch das Körperwasser lässt sich wiegen

Früher war man froh (oder auch nicht), wenn man das reine Körpergewicht messen konnte. Es folgte 1992 die erste Körperfettanalyse-Waage von TANITA, die das Gewicht für alle Gesundheits- und Fitnessbewusste transparenter machte. Nun geht TANITA den Weg einer umfassenden Körperanalyse weiter und weist zusätzlich zum Gewicht und dem Körperfettanteil auch den Körperwasseranteil in Prozent aus.

Jetzt werden sich manche fragen: "Warum noch diesen zusätzlichen Schnick-Schnack?" Doch Wasser ist lebensnotwendig, viel notwendiger als die Nahrungsaufnahme. Schon wenige Tage ohne Wasser wirken sich lebensbedrohend aus. Bereits ein geringes Defizit in der Flüssigkeitszufuhr kann gesundheitlich bedenkliche Folgen haben. Schon eine Abnahme von einem Prozent des Körperwasseranteils kann zu Störungen im Stoffwechsel führen. Gleichzeitig wird das Blut dicker, die Gefahr von Infarkten und Schlaganfällen bei gefährdeten Personen steigt erheblich an.

Das Körperwasser ist das Transportsystem des Körpers. Es ist das Medium, in den fast alle wichtigen Stoffe des Bluts gelöst und transportiert werden. Auch der Abtransport von Abbauprodukten über die Nieren, bzw. den Urin gehört zu den Aufgaben des Körperwassers. Das Körperwasser übernimmt zudem die Funktion der Thermoregulation (der Mensch schwitzt). Allein über Nacht verliert der Körper ungefähr einen halben Liter Wasser. Ein Wasserverlust entsteht durch die Abgabe von Urin, über die Haut und durch die Atmung. Aber auch Krankheiten, insbesondere Fieber und Durchfall, falsche Ernährung, außergewöhnliche körperliche Anstrengungen und ein schlechter Mineralienhaushalt beeinflussen das Körperwasser negativ.

Umso wichtiger ist es, den Körperwasseranteil im Körper regelmäßig zu kontrollieren. Wird er konsequent verfolgt und die richtigen Maßnahmen getroffen, so kann das dazu beitragen, dass wir gesünder, fitter und unbeschwerter leben können. Der Anteil des Körperwassers sollte bei Männern bei etwa 60 % liegen. Bei Frauen liegen die Werte aufgrund des höheren Fettanteils bei etwa 50 bis 55 %. Am höchsten mit 70 % sind die Werte bei Kindern. Für Hochleistungssportler sollte der Anteil um etwa 5 % höher ausfallen.

Installateur in Landeck, Installateur in Samnaun - Stockhammer Installations GmbH
Firma Josef Stockhammer & Sohn InstallationsgmbH Landeck - Marktplatz 11 - A 6500 Landeck - T. 05442/62405 - E-mail:office@stockhammer.biz
Josef Stockhammer GmbH Samnaun - Kirchweg 5 - CH 7563 Samnaun - T. +41 (0)81/8602200 - E-mail:office@stockhammer.ch