SITEMAP    ¦    KONTAKT    ¦    ANREISE    ¦    INTERN    ¦    LINKS    ¦    IMPRESSUM
Stockhammer Installations GmbH Landeck und Samnaun, Installateur in Landeck und Samnaun
Stockhammer GmbH Landeck, Installateur LandeckStockhammer GmbH Samnaun, Installateur Samnaun

Wasser ist unser wichtigstes Nahrungsmittel
-darüber ist sich die Menschheit heute einig. Doch Wasser ist keineswegs gleich Wasser. Durch die verschiedenen Inhaltsstoffe und Reinheitsgrade kann Wasser äußerst unterschiedlich in unserem Körper wirken. Wasser ist also nur dem Anschein nach gleich Wasser.

Doch was tut das Wasser in uns?

  • Wasser transportiert Nährstoffe
    Wasser transportiert im Körper die aufgenommen Nährstoffe dahin, wo sie verwertet werden können - in die Zelle. Ohne Wasser könnten die Zellen nicht versorgt werden.
     
  • Wasser transportiert Abfallprodukte aus dem Körper
    Wasser schwemmt Abfallprodukte vor allem über die Niere aus dem Körper aus. Ohne Wasserausscheidung würde sich der Körper vergiften.
     
  • Wasser regelt die Körpertemperatur
    Wasser hilft dem Körper, seine Temperatur von zirka 37° Celsius zu halten. Wenn wir uns körperlich anstrengen, oder die Außentemperatur höher ist, bildet sich Schweiß, der auf der Haut verdunstet. Dabei entsteht auf der Hautoberfläche ein Kältefilm, der die Körpertemperatur beeinflußt.

Ohne Wasserverdunstung würde der Körper überhitzen.
Kurze Einführung in die Thematik „Säure-Basen Haushalt“
Die Aufrechterhaltung des Säure-Basen Gleichgewichtiges ist ein entscheidendes Detail für das optimale Funktionieren unseres Körpers. Die PH-Werte unserer Körperflüssigkeiten bewegen sich jedoch in sehr engen Grenzen. Ein längeres Überschreiten des richtigen PH-Wertes führt zur sogenannten Alkalose, des Unterschreiten zur Azidose. Zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen Gleichgewichtiges stehen dem Körper eine Reihe von Puffersystemen wie Blut, Bindegewebe und Nieren zur Verfügung. Die Systeme verfügen über die notwendigen Basen und Puffersalze, damit es nicht zu einer Schädigung kommt.

Puffersysteme können nur aus Substanzen hergestellt werden, die aus der Nahrung zugänglich sind. Reicht ihre Menge nicht aus, versagen die Puffersysteme. Die Folgen dafür können fatal sein. Viele namhafte Ärzte orten die Ursache für Zivilisationskrankheiten und chronische Krankheiten im langfristigen Ungleichgewicht des Säure-Basen Haushaltes. Vor allem die chronische Übersäuerung, die zur sogenannten latenten Azidose führt, scheint viele Menschen in unserer heutigen Zeit zu betreffen.

Was sind die Ursachen für eine vermehrte Säurebelastung des modernen Menschen?

  • Genuß von zu vielen säurebildenden Nahrungsmitteln (vor allem tierisches Eiweiß, raffinierter Zucker, weißes Mehl und so weiter)
  • zu wenig basenbildende, vollwertige Kost
  • verminderte Säureausscheidung


Funktion des Wassers zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen Gleichgewichtes

Wasser ist, als Hauptbestandteil des Blutes, wichtigstes Transportmittel im menschlichen Körper. Probleme entstehen immer dann, wenn Wasser seine Hauptaufgabe nicht in vollem Ausmaß wahrnehmen kann. Das bedeutet: Wenn es nur eingeschränkt transportieren kann, beziehungsweise wenn wir zu wenig „transportierfähiges“ Wasser konsumieren.

Die Frage ist, welches Wasser verfügt über eine besonders hohe Bindekapazität, das bedeutet, die Fähigkeit, Stoffe zu binden und abzuleiten? Ein solches Wasser wäre, neben der richtigen Diät, ein maßgeblicher Beitrag zu einem ausgewogenen Säure-Basen Gleichgewicht im Körper.
Karl Gläsel, Autor des Buches „Heilung ohne Wunder und Nebenwirkungen“ sei an dieser Stelle zitiert: "Das beste, wertvollste und daher gesündeste Trinkwasser ist ein mineralarmes Bergquellwasser. Der pH-Wert liegt dann meistens um 7. Ein solches Wasser erfüllt seine Aufgabe als Lösungsmittel und ermöglicht den unveränderten Ablauf der biologischen Prozesse im Organismus.“

Installateur in Landeck, Installateur in Samnaun - Stockhammer Installations GmbH
Firma Josef Stockhammer & Sohn InstallationsgmbH Landeck - Marktplatz 11 - A 6500 Landeck - T. 05442/62405 - E-mail:office@stockhammer.biz
Josef Stockhammer GmbH Samnaun - Kirchweg 5 - CH 7563 Samnaun - T. +41 (0)81/8602200 - E-mail:office@stockhammer.ch